Tag Archives: Meditation

Erwachen

Herbst ist die Zeit der Ernte und mit einer atemberaubenden Farbenpracht applaudieren die Blätter uns zu, während sie ein letztes Mal tanzen und sich anschließend zu einem großen Farbteppich ausbreiten. Wir erhalten jetzt die Belohnung für unseren Einsatz und all unsere Bemühungen in diesem Jahr.

Dieser Ertrag muss jedoch noch weiter verarbeitet werden, soll er uns in den Wintermonaten nähren und im Frühjahr als Saatgut dienen.

Weiterverarbeitung bedeutet auch Abschiednehmen. Das Blatt verabschiedet sich vom Baum, die Traube von der Rebe und wir verabschieden uns von Dingen und Gedanken,… Read the rest

Mondzyklus 2019

Jeden Monat sehen wir den Vollmond wieder am Himmel stehen. Dieses Bild macht jedesmal einen tiefen Eindruck auf uns und berührt unsere Seele. Anschließend sehen wir wie der Mond wieder abnimmt und entsprechend läßt auch unsere Aufmerksamkeit nach. Doch dann, wenn er vier Wochen später wieder in seiner vollen Glorie am Himmel steht, bewunderen wir dieses Schauspiel aufs Neue. 

Maan

Früher gab es keine künstliche Ablenkung, wie z.B. den Fernseher. Lichtverschmutzung war noch kein Thema und der nächtliche Himmel sprach stärker zu uns.

Mensch und Natur waren im Gleichgewicht. Man wußte, daß man… Read the rest

Träume

Weißt du noch, was du heute geträumt hast ?

Jede Nacht machen wir eine Reise in die Traumwelt. Der Eine kann sich überhaupt nicht mehr daran erinnern und ist davon überzeugt, gar nicht geträumt zu haben. Der Andere kann sich seine Träume merken und läßt seine Erfahrung in den folgenden Tag einfließen.

Es stellt sich nicht die Frage, ob wir Lust auf träumen haben, träumen ist vielmehr eine lebensnotwendige Tatsache.

Ohne diese nächtliche Nahrung würden wir nach ein paar Tagen sterben.

In eine andere Welt eintauchen

Im Hebräischen bedeutet das Wort schlafen: etwas Doppeltes, etwas das sich wiederholt,… Read the rest

Ein herausforderendes 2015

Der neue Rhythmus hat mit dem Neumond am 22. Dezember 2014 begonnen. Der erste Tag des Mondes der Längsten Nacht – der uns das neue Jahr in seiner Essenz sehen läßt, gefolgt durch die 12 Heiligen Nächten vom 25. Dezember bis zum 6. Januar – verfügen wir über alle Informationen, die wir im neuen Jahr benötigen.

Sowie der Samen über die gesamte Information einer Pflanze verfügt, so ist die Energie eines Jahres im Neumonde des ersten Mondmonates des neuen Jahres beinhaltet. Daher ist es empfehlenswert, sich während dieser Zeit auf das irdische Feld abzustimmen. Zu beobachten, was an… Read the rest

Stille

Es ist still, wenn wir nichts mehr sagen. Es entsteht eine völlig andere Stille, wenn wir unsere Gedanken entspannen, sie loslassen und still, innerlich ruhig werden. Beides sieht äußerlich gleich aus, doch ist es ein fundamentaler Unterschied.

Stille4
Bevor wir etwas sagen, tauschen wir uns auch aus. All die vielen Gedanken, die einer Wortwahl vorausgehen sind sehr kraftvoll und werden von anderen Menschen sehr wohl aufgefangen.

Darum gerade ist es so wichtig, daß der Gedanke und die Wortwahl dafür identisch ist.

Wenn wir das nicht tun, trüben wir das kommunikative Feld und man kann uns nicht mehr… Read the rest

100% Frau

Gerne möchte ich etwas mit und für Frauen tun. Wir sollen wach und stolz sein, völlig verbunden mit unserer weiblichen Seite und ohne ein krampfartiges Bedürfnis nach Anerkennung und Bestätigung, einfach Frau sein – pur.
Nach kurzer Vorbereitung nahm mein Workshop ‘100% Frau’ klare Formen an. Alle Ideen und Gedanken die schon eine zeitlang warteten, flossen reibungslos hinein. Mit einer begeisterten Gruppe von Frauen war ich am Pfingstwochenende auf Oasis in Kalmthout (Belgien), wo wir den Alltag hinter uns lassen konnten.

Das weibliche Denken ist zeitlos

Das Programm… Read the rest