Category Archives: 2. Astrologie Artikel

ICH-Kraft im Wassermann Zeitalter


Als Mensch verfügen wir über vier unterschiedliche Körper, besser gesagt, wir bestehen aus vier Körpern. Der für uns sichtbarste ist unser physischer Körper.

Er ist zeitlich begrenzt und lediglich für unseren Aufenthalt auf der Erde bestimmt. Unsere Eltern erschaffen ihn in einem Liebestanz, wobei eine Samenzelle mit einer Eizelle verschmilzt.

Mit unserer Geburt übernehmen wir unseren Körper und aktivieren ihn durch unseren ersten selbstständigen Atemzug. Unsere Seele ist mit ihm durch eine unsichtbare silberne Schnur verbunden. Im Moment unseres Todes löst sie sich auf und unser… Read the rest

Ende Fischzeitalter


In dieser Zeit gleiten wir aus dem Fischzeitalter in das Wassermannzeitalter.

Das Neue will beginnen, doch zuvor müssen wir das Alte erfolgreich abschließen und bewusst mit der Fisch-Energie umgehen können. 

Die Essenz des Zeichens Fisch will in seiner Totalität erkannt und verstanden werden und tritt jetzt ganz nach vorne. Leider wird dabei vielen der Schockeffekt nicht erspart bleiben. 

Wir werden durch ein völlig unerwartetes Ereignis plötzlich gezwungen uns mit einem alten und gut verborgenen Teil in uns auseinanderzusetzen. Einem Teil, für den wir uns bemitleidet haben, den wirRead the rest

2019 – Ein Jahr voller Extreme

Das neue Jahr bringt vorerst chaotische Situationen, Starrköpfigkeit, eine gewisse Melancholie und Faulheit mit sich.

Es scheint als ob der Motor nicht so richtig laufen will, als ob wir noch auf irgendeine Situation, einen Impuls von außen warten, damit wir uns endlich um die ersten Früchte kümmern dürfen.

Das Fundament steht, im letzten Jahr haben wir fleißig daran gebaut und in diesem Jahr dürfen wir die erste Ernte erwarten und können konkrete geistige Nahrung für ein neues, langersehntes Zusammenleben verteilen.

Schleier der Überreste

Zu Beginn des Jahres ist das nicht gleich sichtbar,… Read the rest

Die 12 Heiligen Nächte

Lange vor dem Christentum, feierten die alten Germanen in dieser Umgebung das Julefest.
Es war für sie eines der größten und wichtigsten Feste im Jahr. Das Julefest begann mit Mittwinter am 21. Dezember, dem kürzesten Tag und der längsten Nacht.

Drei Tage lang bleibt die Sonne still stehen und kommt der Erde nicht mehr näher.

Dann fängt sie an wieder zu steigen und die Tage werden wieder länger.

An diesem dritten Tag nach Mitt-winter, feiern wir Heilig Abend. Zwischen dem 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag) und dem 6. Januar (Heilige Drei Könige) sind 12 Nächte.

Dies sind die 12 Heiligen Nächt… Read the rest

Uranus

Uranus wurde 1781 von Wilhelm Herschel entdeckt. Durch seine sonderbare Neigung erlebt dieser kleinere, seegrüne Gasplanet bemerkenswerte Jahreszeiten. Er hat 27 Monde und dreht sich in 84 Jahren (7×12) um die Sonne. Sein Rhythmus ist unregelmäßig, wodurch er ein bis sieben Jahre in einem Sternzeichen bleiben kann.

Thema von Uranus ist das Individuum in der Gemeinschaft und von den verschiedenen Uranus-Gruppen (Generationen) wird daran durch die Jahre hin gearbeitet.

Es geht um das Bewusstsein der kosmischen Einheit und unserem persönlichen Anteil als Individuum.

Uranus ermöglich… Read the rest

Jupiter

Planeten wurden aus unserer Sonne geboren und drehen sich, zusammen mit ihren Monden, auf einer bestimmten Bahn um sie herum.

Entlang dieser Bahn passieren  sie die zwölf Sternzeichen, die Tierkreiszeichen mit denen wir in der Astrologie arbeiten. 

Astrologisch gesehen, fangen wir das Energiefeld jedes Planeten in uns auf. Es ist mitverant-wortlich für einen unserer Persönlichkeitsaspekte, auch autonome Seelenkraft oder Archetyp genannt. 

Planeten erhalten eine Färbung von dem Sternzeichen, in dem sie sich befinden. Während unseres Lebens kristallisiert sich diese Färbung oder… Read the rest

Astrologie & Christentum

Als Kind spüren wir, dass unsere Eltern uns nicht erschaffen haben. Sie sind zwar für unseren Körper verantwortlich, aber unser Wesen haben sie nicht erschaffen, genauso wenig, wie wir das Wesen unserer Kinder erschaffen haben. Kahlil Gibran schreibt in seinem Buch Der Prophet über Kinder sehr zutreffend:

‘Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie sind die Söhne und die Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. Sie kommen durch euch, aber nicht von euch; und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.’

Und genauso wenig, wie sie von uns kommen, genauso wenig kommen wir… Read the rest

Mut – das lebensnotwendige Werkzeug

Mut gehört zu den lebensnotwendigen Werkzeugen, die wir mitbekommen habe. Aus astrologischer Sicht gibt es unterschiedliche Ausführungen von Mut.

Einem Feuerzeichen, wie der Widder, Löwe und Schütze gehört davon die kraftvollste Ausführung.

Den Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische dahingegen die zarteste Ausführung von Mut.

Jeder benötigt für seine ganz spezifische Aufgaben das entsprechende Werkzeug und so verfügen wir entsprechend unserer Lebensaufgabe über die exakt richtige Kraftausführung unseres Muts.

Mut ist die Stärke mit der wir das Leben einatmen und uns davon … Read the rest

Die Schöpfungsmatrix

Um schöpferisch tätig zu sein und etwas zu erschaffen, benötigen wir einen Impuls und eine ebenso starke Kraft, die diesen Impuls auffangen und umsetzen kann. Astrologisch wird der Schöpfungsakt von den Kardinalzeichen Widder und Waage, Krebs und Steinbock dargestellt. Wir beginnen meist mit viel Begeisterung und Überzeugung, doch schon nach einigen Tagen lässt dieser Tatendrang erheblich nach und wir ziehen uns zurück. 

Slea head

Diese Richtungsänderung verunsichert uns, da wir nicht erkennen können, was  sich hier abspielt.

Und folglich kommen Zweifel auf, die an uns zu nagen anfangen.… Read the rest

Einweihung in der Pubertät

Inwijding

Die Einladung,
die Einweihung,
auf der Erde zu arbeiten,vollzieht sich während der Pubertät.

In dieser Phase wird unser Marsimpuls
und
unsere Venuskraft aktiviert.

Diese Schöpfungskräfte entsprechen unserer rechten und unserer linken Hand.

Im Kindesalter gebrauchen wir sie völlig unbewusst und meist mit den Verhaltensmuster unserer Eltern. Und während der Pubertät, mit der Geschlechtsreife, erwachen dann unsere Schöpfungskräfte.

Mädchen entwickeln sich zu jungen Frauen. Ihre magnetische, umformende Kraft, ist durch das monatliche Heranreifen der Eizelle bereit, den ‘Samen’… Read the rest