Tag Archives: neues Bewußtsein

2021 – erweitertes Bewusstsein

Ein neues Jahr hat begonnen und alles ist anders geworden. Obwohl wir das nicht genau definieren können, spüren wir doch innerlich, dass eine Grenze überschritten wurde und es kein Zurück mehr gibt.

Wir befinden uns auf einer neuen Reise, die Route können wir jedoch noch nicht genau erkennen und taumeln noch von der enormen Geschwindigkeit, mit der wir die Zeit erleben.

Die Erdfrequenz (Schumann-Resonanz) steigt zusehends und lässt teilweise extreme Ausschläge erkennen, was nicht unbemerkt an uns vorbeigeht.

Die extremen Ausschläge gleichen einem sich immer schneller drehenden Karussell,… Read the rest

Das innerliche Kind

Wir können den Zustand des inneren Gleichgewichts erreichen, indem wir unsere Aufmerksamkeit ganz bewusst auf das Hier und Jetzt richten, d.h. indem wir uns ganz mit diesem Augenblick verbinden.

Und in diesem Augenblick sitzen wir gerade vor dem Tablet, Laptop oder unserem Handy und lesen diesen Artikel. Etwas anderes gibt es gerade nicht, keinerlei Gedanken, die uns ablenken.

Keinen Zeitdruck oder Programm, dem wir folgen müssten und keinerlei Überlegung, um was für einen Artikel es sich hier handelt, ob wohl alles richtig ist oder nicht. Es gibt nichts zu überprüfen oder zu beurteilen,… Read the rest

Gedanken und Intuition

Gedanken sind eine Art Sauerstoff für unseren Kopf, ohne Atmung gäbe es auch keine Gedanken.

Der Denkprozess findet durch das Atmen statt, denken und atmen sind folglich untrennbar mitein-ander verbunden.
Wir erhalten hierdurch die essentielle Verbindung mit dem kollektiven Gedankenfeld, dem mentalen Feld aufrecht.

Mit unserem Einatmen schöpfen wir aus diesem Feld und geben mit unserer Ausatmung unser persönliches Ergebnis an das Feld zurück. Jeder einzelne von uns ist dadurch ein kleines persönliches Denkwesen, das aktiv unser mentales Feld durchgründet, Denkanstöße gibt, es … Read the rest

Das mentale Feld

Das mentale Feld ist ein unglaublich großes Gebiet mit einer kaum vorstellbaren Menge an Informationen,
Einsichten,
Erfahrungen
und Wissen.

In der Astrologie wird dieser Bereich dem Element Luft zugeordnet, das unsere Gedanken,
Ideen,
Vorstellungen,
Worte,
Begriffe,
Sprache,
kurzum alles von Intelligenz
bis hin zur Weisheit ausdrückt.

Die drei Sternbilder Waage, Wassermann und Zwillinge stehen repräsentativ für das Luftelement, also für dieses mentale Feld. Und durch unser Geburtshoroskop, das wir mit unserem ersten selbstständigen Atemzug aktiviert haben, sind wir mit diesem… Read the rest

Das Uranus Examen

Ein Geburtshoroskop gibt uns die Möglichkeit aus astrologischer Sicht, den göttlichen Teil von uns zu erkennen, mit dem wir uns auf der Erde ausdrücken wollen. Er wird in unserem Geburtshoroskop von der Sonne dargestellt, der sich durch den Mondstand irdisch ausdrückt.

Unser Lebenstemperament wird durch den Vermittler der beiden, von unserem Aszendent ausgedrückt, der sich wie die Morgendämmerung zu erkennen gibt. Zusammen mit den Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn bilden sie das innere Gefüge eines Menschen-leben aus. Saturn stellt dabei die innere Begrenzung dar, … Read the rest

Geburt ins Wassermannzeitalter

Gemeinsam erleben wir den Übergang von einem Zeitalter ins andere, erleben die Geburt in das  mentale Feld des Wassermanns, wobei äußere Umstände sehr hemmend auf unser Freiheitsgefühl einwirken.

Jetzt werden auch die aller letzten Fische-Schmerzen aktiviert und kommen an die Oberfläche unseres Bewusstseins.

Das Zitat von Thich Nhat Hanh: “No death, no fear“ trifft die Essenz dieser Zeit sehr gut und bietet eine ausgezeichnete Grundlage für die Meditation.

Das Sternzeichen Fische wird von zwei Fischen dargestellt, die in gegensätzliche Richtungen schwimmen. Sie lassen Energie … Read the rest

Das Osterfest

Ostern ist die Zeit des Erwachens, des Auferstehens. Es ist ein Sieges-fest über die winterlichen Reifriesen.

Eine Zeit in der sich die Lebens-kraft unaufhaltsam in die Materie hinein presst und sie zum Leben erweckt. 

Die Natur ist wieder erwacht und auch bei uns tritt das Neue an die Oberfläche unseres Bewusstseins, es wird sichtbar.

Wir erkennen an unserem Lebensbaum einen neuen Zweig, der sich bis Mittsommer zum Himmel empor streckt. 

Mit diesem Erwachen feiern wir die Fruchtbarkeit in der Natur und in uns selbst. Unsere Wünsche und Pläne , die wir in der kosmischen Küche bestellt haben,… Read the rest

ICH-Kraft im Wassermann Zeitalter


Als Mensch verfügen wir über vier unterschiedliche Körper, besser gesagt, wir bestehen aus vier Körpern. Der für uns sichtbarste ist unser physischer Körper.

Er ist zeitlich begrenzt und lediglich für unseren Aufenthalt auf der Erde bestimmt. Unsere Eltern erschaffen ihn in einem Liebestanz, wobei eine Samenzelle mit einer Eizelle verschmilzt.

Mit unserer Geburt übernehmen wir unseren Körper und aktivieren ihn durch unseren ersten selbstständigen Atemzug. Unsere Seele ist mit ihm durch eine unsichtbare silberne Schnur verbunden. Im Moment unseres Todes löst sie sich auf und unser… Read the rest

Ende Fischzeitalter


In dieser Zeit gleiten wir aus dem Fischzeitalter in das Wassermannzeitalter.

Das Neue will beginnen, doch zuvor müssen wir das Alte erfolgreich abschließen und bewusst mit der Fisch-Energie umgehen können. 

Die Essenz des Zeichens Fisch will in seiner Totalität erkannt und verstanden werden und tritt jetzt ganz nach vorne. Leider wird dabei vielen der Schockeffekt nicht erspart bleiben. 

Wir werden durch ein völlig unerwartetes Ereignis plötzlich gezwungen uns mit einem alten und gut verborgenen Teil in uns auseinanderzusetzen. Einem Teil, für den wir uns bemitleidet haben, den wirRead the rest

Astrologie & Christentum

Als Kind spüren wir, dass unsere Eltern uns nicht erschaffen haben. Sie sind zwar für unseren Körper verantwortlich, aber unser Wesen haben sie nicht erschaffen, genauso wenig, wie wir das Wesen unserer Kinder erschaffen haben. Kahlil Gibran schreibt in seinem Buch Der Prophet über Kinder sehr zutreffend:

‘Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie sind die Söhne und die Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. Sie kommen durch euch, aber nicht von euch; und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.’

Und genauso wenig, wie sie von uns kommen, genauso wenig kommen wir… Read the rest

Wie ist dein Name ?

Wenn wir nach unserem Namen gefragt werden, nennen wir meist unseren Rufnamen, eine Abkürzung oder einen Spitznamen. Seine Bedeutung entgeht uns meist und auch, dass uns damit etwas zugerufen wird. Wir verwenden unseren Namen als verbale Unterschrift und wissen, dass wir gemeint sind, wenn wir ihn hören. 

In Laufe der Zeit haben wir unterschiedliche Verhältnisse zu unserem Namen.

Wir mögen ihn oder auch nicht, finden ihn passend oder gebrauchen zeitweise einen Spitznamen usw.

All diese Etappen durchschreiten wir auf dem Weg zur persönlichen Identifikation.

Das Energiefeld der Kläng

Read the rest

Der Geburtskanal

Von einem Geschehen zum Anderen oder von einem Bewusstseinszustand in den Anderen, durchqueren wir den ‘Geburtskanal’. 

In diesem Gebiet können wir nicht viel erkennen und keine klaren und deutlichen Aussagen machen.

Was gestern noch Gültigkeit hatte, scheint heute wie ausgewischt und wir bewegen uns nach Hilfe suchend unsicher weiter. Ein energieraubender Zustand, den wir dann auch schnellstmöglich hinter uns lassen wollen. 

Eintauchen und loslassen

Wir sollen von diese Übergangszeit keinen permanenten Zustand machen, indem wir angstvoll und krampfartig daran… Read the rest