Geomantie Workshop

Samstag, den 21. September 2019 in Wolfheze (NL)

Einen Tag lang im Wodanswald in Wolfheze an der niederländisch/deutschen Grenze

Geomantie beschäftigt sich mit Heiligen Orten, Ley-Linien und Kraftplätzen, auf denen sich übrigens häufig unsere Kirchengebäude befinden.

Wenn wir uns mit diesen Plätzen verbinden, verstärken wir nicht nur unsere einge Lebenskraft, sondern beeinflussen auch diese Orte.

Geomantie bedeutet in Kontakt treten mit Erdenergien, die wir auch aus dem Feng Shui, dem Schamanismus und dem Mondkalender kennen. Wir kommunizieren u.a. mit Natur-wesen und Engeln durch eine direkte Wahrnehmung (siehe Foto) oder einer Wünschelrute oder aber durch Träume und Meditation.

Der Wodans-Wald ist ein alter germanischer Ort, an dem die Erd-Energie sehr rein fließt und wir uns klar austauschen können.

Gerne nehme ich dich während des Workshops mit in dieses Feld, wo du in die alte Weisheit eingeführt wirst und Kontakt mit den Heiligen Eichen aufnimmst. 

Samstag, den 21. September 2019

wir treffen uns am Parkplatz/Restaurant vom
Fletcher Hotel Wolfheze
Wolfhezerweg 17
6874 AA Wolfheze
10:00 – 16:00 uur
€ 55,00

Bitte Lunchpaket, Trinken und etwas zum Sitzen/Liegen mitbringen.
Kleidung entsprechend der Wetterlage.

Anmeldung

Tel: 0151 6443 4949  oder hier:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *