Tag Archives: Geoomantie

Träume

Weißt du noch, was du heute geträumt hast ?

Jede Nacht machen wir eine Reise in die Traumwelt. Der Eine kann sich überhaupt nicht mehr daran erinnern und ist davon überzeugt, gar nicht geträumt zu haben. Der Andere kann sich seine Träume merken und läßt seine Erfahrung in den folgenden Tag einfließen.

Es stellt sich nicht die Frage, ob wir Lust auf träumen haben, träumen ist vielmehr eine lebensnotwendige Tatsache.

Ohne diese nächtliche Nahrung würden wir nach ein paar Tagen sterben.

In eine andere Welt eintauchen

Im Hebräischen bedeutet das Wort schlafen: etwas Doppeltes, etwas das sich wiederholt,… Read the rest

Der Mond

Der Mond ist ein Himmelskörper, der sich in 27,5 Tagen um die Erde dreht. Dabei reflektiert er das Sonnenlicht und sorgt für ein prachtvolles Bild am nächtlichen Himmel. Wir können den Mond in einem Umlauf, also in einem Monat, in vier verschiedenen Phasen sehen: als Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond.

Der Mond ist für das morphogenetische Feld, füe alles was sich auf der Erde manifestieren will verantwortlich.

Der Gedanke, dem wir unseren Atem einblasen, dadurch daß wir ihn laut aussprechen, wird vom Mond aufgefangen und in das Feld der Materialisation eingebaut.… Read the rest